Zur Hauptnavigation springenZum Hauptinhalt springen

Yannick Rouault per Podcast!

ÖDP-Direktkandidat im Landkreis München produziert Podcast zur Bundestagswahl.

Yannick Rouault

Ottobrunn, 11.05.2021.  Um in Zeiten der Corona-Pandemie und einer damit einhergehenden Verlagerung des öffentlichen Lebens in den digitalen Raum dennoch die Bürgerinnen und Bürger des Landkreises zu erreichen, produziert Yannick Rouault, der 27-jährige Direktkandidat der ÖDP im Landkreis München, seit Ende März den Podcast „Wie komme ich in den Bundestag fast?“.

Unterstützung bekommt er dabei von einem Freund aus Studienzeiten: Yannick Lehn, 24 Jahre alt und Redaktionsvolontär bei einer Berliner Fernsehproduktionsfirma, interessiert sich nun für Yannick Rouaults Weg in die Politik.

In monatlich erscheinenden Folgen widmen sie sich nicht nur den organisatorischen Themen, die nötig für eine Bundestagskandidatur sind, sondern thematisieren auch die Begeisterung für politische Prozesse und die Teilnahme daran.

Reine Wahlwerbung wäre dem ÖDP-Kandidaten in diesem Format jedoch zu stumpf: „Wir wollen unsere Generation ermutigen, ihren Unmut über die aktuelle Klimapolitik in die Parlamente zu tragen und ihnen die Parteiarbeit schmackhaft machen. Denn selbst wenn Begriffe wie Bundesparteitagsdelegierte und Landeslistenaufstellungsversammlung erstmal sperrig und
bürokratisch klingen: Spaß macht das parteipolitische Engagement und die Vernetzung mit Gleichgesinnten auf jeden Fall. Das wollen wir in unserem Podcast auch so vermitteln“ so Yannick Rouault.

Veröffentlicht wird der Podcast unter anderem auf Spotify sowie der Plattform Anchor:

https://anchor.fm/yannick-rouault

Bisher sind zwei Folgen erschienen. Bis zur Bundestagswahl am 26.9.2021 wird am 26. jeden Monats eine weitere folgen.

 

Weitere Informationen zur Bundestagswahl finden Sie auf derThemenseite zur Bundestagswahl

Dort finden Sie auch nähere Informationen dazu, wie Sie uns durch Unterstützungsunterschriften beim Antritt zur Wahl helfen können.

Zurück