Zur Hauptnavigation springen Zum Hauptinhalt springen

Unterschleißheim: Mehr Platz für Fahrräder am Rat- und Bürgerhaus

ÖDP stellt Antrag für mehr Fahrradständer rund um das Rathaus/Bürgerhaus in Unterschleißheim.

Zum Rat- und Bürgerhaus kommen viele Bürgerinnen und Bürger, aber auch Dienstkräfte der Stadtverwaltung, erfreulicherweise häufig mit dem Fahrrad. Leider reichen aber (insbesondere bei Veranstaltungen, Markt oder Sitzungen) die Abstellplätze nicht aus und zudem sind nur ganz wenige überdacht. ÖDP Stadtrat Bernd Knatz hat daher den Antrag gestellt, die Stadtverwaltung mit der Untersuchung und Umsetzung möglicher (ADFC-zertifizierter) Erweiterungen und Überdachungen von Fahrradständern rund um das Rathaus/Bürgerhaus, ggf. auch in der Tiefgarage, zu beauftragen. Nur mit ausreichend sicheren (ADFC-zertifizierten) und komfortablen, also überdachten Fahrradständern können weitere Menschen dazu bewegt werden das umweltfreundliche Verkehrsmittel Fahrrad (häufiger) zu benutzen und das Auto öfter stehen zu lassen. Unterschleißheim ist als fahrradfreundliche Kommune ausgezeichnet worden und dieser Titel beinhaltet auch die Verpflichtung die Fahrradinfrastruktur ständig zu verbessern. Der Stadtrat hat den Antrag angenommen und zur weiteren Bearbeitung an die Verwaltung verwiesen.

Bernd Knatz, ÖDP, Stadtrat


Die ÖDP München Land verwendet Cookies, um diese Website Ihren Bedürfnissen anzupassen. Zu den Cookie-Nutzungsbestimmungen