Ganz Europa ist in der Hand der Wirtschaftslobby!
Ganz Europa? Eine kleine Partei leistet Widerstand!
Konsequent, unabhängig, konzernspendenfrei
und: wählbar!

Aktuelle Meldungen

19.03.2017

Humanökologisches Grundeinkommen - Vision oder Utopie?

Dr. Manfred Link

Vortrag am 10.4.2017 um 19:00 im Vereinsraum III (Tiefgeschoss, Garderobe) im Unterschleißheimer Bürgerhaus

 

13.03.2017

Kein Glyphosat auf Feldern und Tellern!

Bernd Knatz

25.3.2017: Unterschriftensammlung für eine Europäische Bürgerinitiative

 

Nach oben

Dr. Katharina Graunke
Dr. Katharina Graunke

Mein Name ist Katharina Graunke, ich bin promovierte Biologin und war fast 10 Jahre in der landwirtschaftlichen Forschung tätig. Durch meine Erfahrungen in und mein Wissen über die moderne Landwirtschaft entwickelte ich mich zu einem sehr politisch denkenden und engagierten Menschen. Deswegen bin ich seit 2011 Mitglied in der Ökologisch-Demokratischen Partei, bin seit 2016 im Vorstand des Kreisverbandes München-Land aktiv und trete nun als Wahlkreisbewerberin (Direktkandidatin) für den Landkreis München zur Bundestagswahl am 24.09.2017 an. Ich stehe für ökologische und v.a. nachhaltige Politik - konsequent bei allen Themen. Meine Schwerpunkte sind die ökologische und nachhaltige Landwirtschaft, die Mensch und Tier achtet und unsere Landschaften pflegt. Neben ökologischen Themen liegt mir besonders die Familien- und Sozialpolitik am Herzen. Hier trete ich für echte Wahlfreiheit ein, die den Menschen eine realistische Wahl zwischen Selbst- und Fremdbetreuung von Kindern und pflegebedürftigen Angehörigen lässt.
Die ÖDP ist die einzige Partei, die frei und unabhängig von Konzernspenden arbeitet und daher ausschließlich Ihren Wählern verpflichtet ist. Es ist Zeit für echte, nachhaltige Veränderungen in unserem Land, die mutig notwendige Schritte in eine energieeffiziente, umweltschonende Lebensweise einleiten und für gerechtere Verhältnisse in der Gesellschaft sorgen. Jede Stimme zählt! Geben Sie Ihre Stimme einer Partei, die keinem einzigen Lobbyisten verpflichtet ist - der ÖDP.

Ihre Dr. Katharina Graunke

Die ÖDP benötigt für den Antritt bei der Bundestagswahl 2017 Unterstützungsunterschriften für die Wahlkreisbewerberin Dr. Katharina Graunke und für die bayerische Landesliste.

Für die am 02.11.16 auf der Wahlkreisversammlung in Ottobrunn gewählte ÖDP-Wahlkreisbewerberin Dr. Katharina Graunke benötigt der Kreisverband München Land - da die ÖDP bislang nicht im Bundestag vertreten ist - 200 Unterstützungsunterschriften. Zudem müssen für die ÖDP-Landesliste bayernweit 2000 Unterstützungsunterschriften zusammenkommen.

Bitte nehmen Sie die kleine Mühe auf sich und unterstützen Sie die ÖDP durch die Übersendung der ausgefüllten Formulare. Sie können die Formulare hier herunterladen. Vielen Dank!

Unterstützungsunterschrift-Wahlkreisvorschlag-Graunke

Unterstützungsunterschrift ÖDP-Landesliste Bayern

Unterschriftsberechtigt sind nur BundesbürgerINNEN (die bei der Bundestagswahl wahlberechtigt sind), die ihren Hauptwohnsitz im Landkreis München (Formular Wahlkreisbewerberin) bzw. in Bayern (Formular Landesliste) haben.

Es sind in dem Formular für die Wahlkreisbewerberin von den Unterstützern nur die 4 Zeilen im mittleren Bereich, unterhalb "als Bewerber im Wahlkreis" auszufüllen. Bitte achten Sie unbedingt darauf, das Formular lesbar auszufüllen und vergessen Sie bitte nicht das Geburtsdatum (rechts!) und die Unterschrift. Bei dem Formular für die Landesliste füllen Sie bitte den ganzen mittleren Block aus.

Um die Bescheinigung des Wahlrechts (jeweils der untere Abschnitt des Formulars) kümmert sich der Kreisvorsitzende, wenn er das Formular zurück erhalten hat (bitte senden Sie es an: Bernd Knatz, Käthe-Kollwitz-Str. 2, 85716 Unterschleißheim).

Die Unterstützungsunterschrift bringt zum Ausdruck, dass der Unterzeichner mit dem Antritt der ÖDP zur Bundestagswahl einverstanden ist - mehr nicht. Für eine weitere (nicht im Bundestag vertretene) Partei darf dann keine Unterstützungsunterschrift mehr geleistet werden. Sprechen Sie auch Familienmitglieder und Freunde an, damit die benötigten Unterschriften bald zusammenkommen!

Material-Zusammenstellung der Referentin zum Vortrag bei der ÖDP-Schleißheim am 22.10.2015.

ÖDP München-Land baut Emailverteiler aus

Wenn Sie sich per Email auf aktuelle Vorträge und Aktionen hinweisen lassen wollen, melden Sie sich bitte beim Vorsitzenden Herrn Knatz!

Mit „Mensch vor Profit“ aktueller und notwendiger denn je!

Aktuelle Pressemitteilung des Landesverbandes

Offener Brief der ÖDP Bayern an Bundeskanzlerin Angela...

17.03.2017

Treffler: „Stoppen Sie Waffenexporte!“
Regensburg - "Konzern- und Verbandsspenden der Rüstungsindustrie sind Gift für die Demokratie!", so ...
 
 

Tip!

Frank Farenski hat das Projekt „Leben mit der Energiewende“ ins Leben gerufen und zeigt in seinem Film, wie uns die Energiewende zu Unrecht madig gemacht werden soll und wie sie dennoch gelingen kann:

Kostenloser Film zur Energiewende aus dem Jahr 2012

Die ÖDP-München veranstaltet regelmäßig am zweiten Dienstag der Woche Vorträge und Filmabende im Hansa-Haus. Dies ist eine gute Möglichkeit, die ÖDP näher kennenzulernen.

Webseite der ÖDP-München