Zur Hauptnavigation springen Zum Hauptinhalt springen

ÖDP Ottobrunn-Neubiberg – Wiederstart nach Corona-Pause

Eigentlich würde die Corona-Pandemie eine verstärkte politische Diskussion erfordern, um gemeinsam einen guten Weg durch diese gesellschaftliche Herausforderung zu finden, doch die notwendigen Versammlungseinschränkungen haben den direkten Dialog mit und zwischen Bürgerinnen und Bürgern sehr begrenzt.

Der ÖDP-Ortsverband Ottobrunn-Neubiberg hat letzte Woche diese Pause mit einem öffentlichen Gesprächsabend „Corona - die gesellschaftliche Diskussion um die Grundrechte“ beendet. Den dabei entstandenen lockeren, ergebnisoffenen Diskurs fanden alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer nach 2 Stunden als einen geglückten Versuch, wieder miteinander ins Gespräch zu kommen.

Der nächste Gesprächsabend wird nun am 10. Juli 2020, 19:15 Uhr, wieder im Wolf-Ferrari-Haus Ottobrunn, Raum E232, zum Thema „Angst, Medien und politische Macht“ stattfinden. Als Gesprächseinführung wird in einem Videozusammenschnitt aus einem Interview mit Prof. Mausfeld (Uni Kiel) aufgezeigt, wie das Trio „Angst, Medien und politische Macht“ auf dem psychischen Klavier der Bürgerinnen und Bürger spielt, insbesondere in Krisenzeiten.

Alle Interessierten sind herzlich eingeladen, wegen der Corona-Beschränkungen ist aber eine Anmeldung per email an werner.wolfweb.de erforderlich.


Die ÖDP München Land verwendet Cookies, um diese Website Ihren Bedürfnissen anzupassen. Zu den Cookie-Nutzungsbestimmungen