Ganz Europa ist in der Hand der Wirtschaftslobby!
Ganz Europa? Eine kleine Partei leistet Widerstand!
Konsequent, unabhängig, konzernspendenfrei
und: wählbar!

Aktuelle Meldungen

16.10.2017

Unterschriftensammlung „Volksbegehren Betonflut eindämmen“ erfolgreich gestartet

Unterschriftensammlung "Volsbegehren Betonflut eindämmen" erfolgreich gestartet

Bündnis 90/Die Grünen und ÖDP konnten am Samstag, den 14. Oktober auf dem Unterschleißheimer Rathausplatz bereits knapp 150 Unterschriften für das Volksbegehren „Betonflut eindämmen“ sammeln. Mit diesem soll eine Änderung des Bayerischen Landesplanungsgesetzes herbeigeführt werden. Der Flächenverbrauch soll ab dem Jahr 2020 auf durchschnittlich 5 Hektar pro Tag begrenzt werden.

 

14.10.2017

Unterschriftensammlung „Volksbegehren Betonflut eindämmen“

Bündnis90/Die Grünen und ÖDP sammeln am Samstag, den 14. Oktober zwischen 9:00 und 12:00 Uhr auf dem Unterschleißheimer Rathausplatz Unterschriften für das Volksbegehren „Betonflut eindämmen“.

 

Nach oben

Dr. Katharina Graunke
Dr. Katharina Graunke

Mein Name ist Katharina Graunke, ich bin promovierte Biologin und war fast 10 Jahre in der landwirtschaftlichen Forschung tätig. Durch meine Erfahrungen in und mein Wissen über die moderne Landwirtschaft entwickelte ich mich zu einem sehr politisch denkenden und engagierten Menschen. Deswegen bin ich seit 2011 Mitglied in der Ökologisch-Demokratischen Partei, bin seit 2016 im Vorstand des Kreisverbandes München-Land aktiv und trete nun als Wahlkreisbewerberin (Direktkandidatin) für den Landkreis München zur Bundestagswahl am 24.09.2017 an. Ich stehe für ökologische und v.a. nachhaltige Politik - konsequent bei allen Themen. Meine Schwerpunkte sind die ökologische und nachhaltige Landwirtschaft, die Mensch und Tier achtet und unsere Landschaften pflegt. Neben ökologischen Themen liegt mir besonders die Familien- und Sozialpolitik am Herzen. Hier trete ich für echte Wahlfreiheit ein, die den Menschen eine realistische Wahl zwischen Selbst- und Fremdbetreuung von Kindern und pflegebedürftigen Angehörigen lässt.
Die ÖDP ist die einzige Partei, die frei und unabhängig von Konzernspenden arbeitet und daher ausschließlich Ihren Wählern verpflichtet ist. Es ist Zeit für echte, nachhaltige Veränderungen in unserem Land, die mutig notwendige Schritte in eine energieeffiziente, umweltschonende Lebensweise einleiten und für gerechtere Verhältnisse in der Gesellschaft sorgen. Jede Stimme zählt! Geben Sie Ihre Stimme einer Partei, die keinem einzigen Lobbyisten verpflichtet ist - der ÖDP.

Ihre Dr. Katharina Graunke

Material-Zusammenstellung der Referentin Frau Dr. Graunke zum Vortrag bei der ÖDP-Schleißheim am 22.10.2015.

ÖDP München-Land baut Emailverteiler aus

Wenn Sie sich per Email auf aktuelle Vorträge und Aktionen hinweisen lassen wollen, melden Sie sich bitte beim Vorsitzenden Herrn Knatz!

Seit dem 17.7.17 präsentiert sich das ÖDP-Parteijournal mit einem ganz neuen Webauftritt. Schauen Sie jetzt vorbei!

Aktuelle Pressemitteilung des Landesverbandes

Nach der Experten-Anhörung im Landtag

19.10.2017

Jetzt bloß keine Panik: Das Wahlrecht zu ändern, ist nicht die richtige Antwort auf den Stimmenverlust bei der Bundestagwahl
Mrasek: "Man kann verlorenes Vertrauen nicht mit Wahlrechtstricks zurückgewinnen" Die bayerische ÖD...
 
 

Tip!

Frank Farenski hat das Projekt „Leben mit der Energiewende“ ins Leben gerufen und zeigt in seinem Film, wie uns die Energiewende zu Unrecht madig gemacht werden soll und wie sie dennoch gelingen kann:

Kostenloser Film zur Energiewende aus dem Jahr 2012

Die ÖDP-München veranstaltet regelmäßig am zweiten Dienstag der Woche Vorträge und Filmabende im Hansa-Haus. Dies ist eine gute Möglichkeit, die ÖDP näher kennenzulernen.

Webseite der ÖDP-München