1. Vorsitzender

Jörg Rappold, 2. stv. Vorsitzender

Jörg Rappold
Siedlerstraße 70
85716 Unterschleißheim
fon (089) 318 37 636
mail muenchen-landoedp.de

Beruf: Flugtriebwerkmechaniker, Rettungssanitäter, Verwaltungsbeamter
Jahrgang:
1971

Gründe, für die ÖDP zu arbeiten:

"Die meisten Menschen interessieren sich nur für den Preis aber nicht für den Wert einer Ware. Ebenso verhält dies sich bei Parteien. Umweltschutz hat mittlerweile jede Partei im Programm aber nur die ÖDP kann dieses überlebenswichtige Thema realistisch umsetzen - dank Konzernspendenfreiheit und Mandatsträger ohne Aufsichtsratsposten bei Unternehmen -  und somit ohne, wie leider übliche Praxis, regelmäßig vor Wirtschaftsinteressen einzuknicken. Dies bedeutet auch unpopuläre Entscheidungen gegen den zerstörerischen Wachstumswahnsinn zu treffen um künftigen Generationen Handlungsspielräume und Luft zum Atmen zu hinterlassen."

2. Vorsitzender und Stadtrat

Bernd Knatz
Käthe-Kollwitz-Str. 2
85716 Unterschleißheim
fon (089) 310 93 92
mail bknatzush.bayern.de

Beruf: Dipl. Bauingenieur FH
Jahrgang: 1949

Gründe, für die ÖDP zu arbeiten:
 "Ich stehe für eine nachhaltige Politik, die künftigen Generationen eine Umwelt hinterlässt, in der es sich zu leben lohnt und an der es noch etwas zu gestalten gibt."

Beisitzerin

Brigitte Knatz

Brigitte Knatz
85716 Unterschleißheim

Beruf: Sekretärin
Jahrgang:
1954

 


Warum ich bei der ÖDP bin:
Mir ist eine Politik wichtig, die darauf Wert legt, unsere Ressourcen zu bewahren und unsere Umwelt für die nachfolgenden Generationen lebenswert zu erhalten. Durch den absoluten Verzicht auf Firmenspenden kann die ÖDP unabhängig von anderen Interessen auch unbequeme Wahrheiten benennen. Eine andere Zukunft, als unser aller Lebensgrundlagen zu sichern und zu bewahren, werden wir nicht haben!

Beisitzer

Frank Höller

Frank Höller
Hauptstraße 25a
85716 Unterschleißheim

Jahrgang: 1964

 

 

Beisitzer

Harald Kuhli
Harald Kuhli

Harald Kuhli
Alexander-Pachmann-Straße 1a
85716 Unterschleißheim

Jahrgang: 1949

Gründe für die ÖDP zu arbeiten :
Ich möchte mich dafür einsetzen, dass unsere Energie überwiegend aus nachwachsenden Rohstoffen gewonnen wird, und dass wir uns zunehmend von den Atomkraftwerken trennen. Außerdem bin ich gegen die Massentierhaltung, die unsere Umwelt immer mehr belastet und die Tiere quält. Für die ÖDP habe ich mich entschieden, weil ich weitestgehend von ihrem Programm überzeugt bin.

Stadtratswahl 2014

Bernd Knatz (Spitzenkandidat)
Bernd Knatz (Spitzenkandidat)
Jolanta Wrobel (Platz 2 der Liste)
Jolanta Wrobel (Platz 2 der Liste)

Unterschleißheim ist eine Kleinstadt, die die Menschen wegen ihrer Überschaubarkeit, der maßvollen Bebauung, der guten Infra­struktur, des noch erträglichen Verkehrs und ihrer Einbettung in Natur und Landwirtschaft schätzen. Dies gilt es zu erhalten und auszu­bauen. Die globalen Herausforderungen durch den Klimawandel müssen dabei in den Mittelpunkt all unseres Handelns rücken, da­mit wir unsere Lebensgrundlagen nicht wei­ter zerstören. Gemeinwohl muss Vorrang vor Einzelinteressen haben.

Wahlergebnis
(20831 Stimmberechtigte, davon haben 8589 gewählt. Insgesamt wurden 234,991 gültige Stimmen abgegeben.)

ParteiStim.%Sitze
CSU93.81439,9212
SPD80.72634,3510
B90/Grüne23.92210,183
FB18.9278,052
ÖDP
11.225
4,78
2
FDP6.3772,711

Stadtratswahl 2008

Bernd Knatz zur Wahl 2008:

"Unterschleißheim hat sich in den vergangenen Jahren enorm entwickelt. Ich sehe jetzt den Punkt für gekommen, an dem unsere Stadt nicht mehr expandieren sollte, sondern die Infrastruktur weiter verbessert werden muss: Seien es

  • die klimaverträgliche Energieversorgung,
  • der öffentliche Nahverkehr,
  • Angebote für Radfahrer und Fußgänger,
  • wohnortnahe Einkaufsmöglichkeiten,
  • ein durchgrünter Ort,
  • die Förderung familiärer Kinderbetreuung,
  • die Suche nach altersgerechten Wohnformen."

Wahlergebnis:

Wahlberechtige: 19924, Wähler/-innen: 10556, Wahlbeteiligung: 52,98%
gültige Stimmen: 295672

ParteiStim.%Sitze
CSU12315741,6513
SPD9629332,5610
FB3236510,943
Grüne187456,332
ÖDP
13934
4,71
1
FDP111783,781

Am 22.10.2015 fand die letzte Ortshauptversammlung des Ortsverbandes Schleißheim mit Vorstandsneuwahlen statt:

Gewählt wurden als neuer Ortsvorsitzender Jörg Rappold, als stellvertretender Vorsitzender Bernd Knatz und als Beisitzer Frank Höller, Brigitte Knatz und Harald Kuhli.

ÖDP erstmals mit 2 Sitzen im Stadtrat:
- Bernd Knatz
- Jolanta Wrobel

Partei%Sitze
CSU39,9212
SPD34,3510
B90/Grüne10,183
FB8,052
ÖDP
4,78
2
FDP2,711