Filmvorführung Ottobrunn: Das Wunder von Mals

Thomas Wiedemann, ÖDP-Landtagskandidat

05.10.2018
19:00 - 21:00 Uhr
Wolf Ferrari Haus in Ottobrunn

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

wir befinden uns im Jahr 2015. Ganz Südtirol wird von Monokulturen überrollt und in Pestizid-Wolken gehüllt … Ganz Südtirol? Nein! Ein von unbeugsamen Vinschgern bewohntes Dorf kämpft mit einem Feuerwerk der Ideen gegen eine Übermacht aus Bauernbund, Landesregierung und Pharmaindustrie. Mals im Obervinschgau soll die erste pestizidfreie
Gemeinde Europas werden.

Unglaubliche 76 % der Bevölkerung entscheiden sich bei in einer Volksbefragung für ein Pestizidverbot auf dem Gemeindegebiet. Doch die Südtiroler Apfellobby denkt keinen Augenblick daran dieses Votum der Bevölkerung zu akzeptieren. Sie bekämpft das kleine widerspenstigen Dorf im Vinschgau mit allen verfügbaren Machtmitteln.

Aber Mals schafft das Unglaubliche und setzt ein starkes Zeichen für ganz Europa. Der Film macht Mut, gibt Zuversicht und verschafft gute Laune! Mehr als notwendig in Zeiten von Insektensterben, Glyphosat-Neuzulassung, Bodenversiegelung und Polizeiaufgabengesetz."

Wir freuen uns sehr, diesen sensationellen Film zeigen zu dürfen!
Am Freitag, 05.10.2018, um 19.00 Uhr im Wolf Ferrari Haus in Ottobrunn.

http://www.wundervonmals.com

Veranstaltungshinweis
Die ÖDP München Land verwendet Cookies, um diese Website Ihren Bedürfnissen anzupassen. Zu den Cookie-Nutzungsbestimmungen