Glyphsoat, CRISP & Co. – geht’s vielleicht auch anders?

18.03.2018
11:00 - 13:00 Uhr
Alten Wirt in Siegertsbrunn, Egmatinger Straße 1

Katharina Graunke

Gentechnik in der Landwirtschaft. Wie funktioniert das eigentlich? Was sind die Risiken? Braucht es Herbizide wie Glyphosat & Co., um die Weltbevölkerung zu ernähren? Geht es vielleicht auch anders?

Die ödp im Landkreis München informiert hierzu bei einem Frühschoppen mit musikalischer Begleitung von Stephan Treffler

*Sonntag, den 18. März 2018 um 11:00 Uhr, im Alten Wirt in Siegertsbrunn, Egmatinger Straße 1*.

Die Bezirkstagskandidatin Dr. Katharina Graunke und Landtagskandidat Willi Streit laden ein zu einer Diskussion mit der Biologin Dr. Martha Mertens. Frau Dr. Mertens ist Gentechnik Expertin des Bund Umwelt und  Naturschutz Deutschland (BUND).