B‘90/Die Grünen und ÖDP: „Die grüne Lüge“ im ausverkauften Kino

„Die grüne Lüge“ rechnet schonungslos mit der Wirtschaftspolitik der globalen Konzerne ab und macht klar welch arglistige Absicht hinter dem so genannten „Greenwashing“ steht. An Bespielen wie Palmöl, Elektroauto, konventioneller Strom zeigen die Filmemacher wie die Public-Relations-Maschinen der Konzerne arbeiten. Die zentrale Aussage des Films ist die Kritik an einer Politik, die die Verantwortung für ökologisch und sozial akzeptable Ware den Verbrauchern zuschiebt.

Vielleicht lag es am Freitag dem 13., dass nicht alle Interessierten einen Platz im Unterschleißheimer Capitol Kino ergattern konnten. Mehr wahrscheinlich ist aber, dass das Thema der Veranstaltung dafür verantwortlich war. Welche Ursache auch immer, die Anzahl der Gäste hat die Vorstellung der Organisatoren, der Ortsverbände von ÖDP und B‘90/Die Grünen, völlig übertroffen. Die Präsentation des Filmes „Die grüne Lüge“ von Werner Boote und Katrin Hartmann fand bei vollem Saal statt.

„Die grüne Lüge“ rechnet schonungslos mit der Wirtschaftspolitik der globalen Konzerne ab und macht klar welch arglistige Absicht hinter dem so genannten „Greenwashing“ steht. An Bespielen wie Palmöl, Elektroauto, konventioneller Strom zeigen die Filmemacher wie die Public-Relations-Maschinen der Konzerne arbeiten. Die zentrale Aussage des Films ist die Kritik an einer Politik, die die Verantwortung für ökologisch und sozial akzeptable Ware den Verbrauchern zuschiebt.

Daran knüpfte, die dem Film folgende Diskussion im Kinosaal. Der Kreisrat und Landtagskandidat Markus Büchler führte durch das lebhafte Gespräch und lieferte Beispiele für aktive Forderung des Umdenkens. Ganz praktisch und mit vielen Informationen über Initiativen aus und um Unterschleißheim trug das Publikum zu der Diskussion bei.

Das Capitol Kino spielt den Film noch am So 29.04. und Mi 2.05.2018. Die genauen Zeiten und Kartenreservierungen unter 089-18 91 19 21 oder infocapitol-lohhof.de.

Jolanta Wrobel, Stadträtin ÖDP
Olivia Kreyling, Sprecherin B‘90/Die Grünen

Auf dem Bild (v.l.n.r.): Olivia Kreyling (Sprecherin B'90/Die Grünen),  Markus Büchler (Landtagskandidat B'90/Die Grünen), Jolanta Wrobel (Stadträtin ÖDP)
Auf dem Bild (v.l.n.r.): Olivia Kreyling (Sprecherin B'90/Die Grünen), Markus Büchler (Landtagskandidat B'90/Die Grünen), Jolanta Wrobel (Stadträtin ÖDP)

Zurück

Die ÖDP München Land verwendet Cookies, um diese Website Ihren Bedürfnissen anzupassen. Zu den Cookie-Nutzungsbestimmungen